Populärkultur

Reality-TV

Hier finden Sie die Publikationen der Forschungsgruppe zu den Themenbereichen Reality-TV, Fernsehunterhaltung und aggressiver Humor.

Monografien

Medien | InteraktionSchmidt, Axel (2011): Medien | Interaktion. Zum Zusammenhang von Handeln und Darstellen am Beispiel faktualer Fernsehformate. Baden-Baden: Nomos.

 

 

 

Herausgeberschaften

scriptedreality Klug, Daniel (Hg.) (2016): Scripted Reality: Fernsehrealität zwischen Fakt und Fiktion. Perspektiven auf Produkt, Produktion und Rezeption (Short Cuts | Cross Media Band 11). Baden-Baden: Nomos.

 

 

 

Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften

2016

Klug, Daniel (2017): „Der Hohn macht die Musik. Die Inszenierung von Talentfreiheit in der Musikcastingshow Deutschland sucht den Superstar„. In: Schramm, Holger/Ruth, Nicolas (Hg.): Musikcastingshows – Wesen, Nutzung und Wirkung eines populären Fernsehformats. Wiesbaden: Springer VS. S. 15-36

Klug, Daniel/Neumann-Braun, Klaus (2016): „Fernsehrealität: Genrevielfalt und Produktionspraxis. Zur Einleitung in die wissenschaftliche Untersuchung von Scripted Reality Formaten“ (PDF). In: Klug, Daniel (Hg.): Scripted Reality: Fernsehrealität zwischen Fakt und Fiktion. Perspektiven auf Produkt, Produktion und Rezeption (Short Cuts | Cross Media Band 11). Baden-Baden: Nomos. S. 7-32.

Klug, Daniel (2016): „Scripted Reality-Formate als Erfolgsgarant im Programm deutschsprachiger und europäischer Fernsehsender.“ In: Klug, Daniel (Hg.): Scripted Reality: Fernsehrealität zwischen Fakt und Fiktion. Perspektiven auf Produkt, Produktion und Rezeption (Short Cuts | Cross Media Band 11). Baden-Baden: Nomos. S. 33-64.

Klug, Daniel/Schmidt, Axel (2016): „‚Faction‘ im Fernsehen – Produktionsbeobachtung des Scripted Reality-Formats mieten, kaufen, wohnen„. In: Klug, Daniel (Hg.): Scripted Reality: Fernsehrealität zwischen Fakt und Fiktion. Perspektiven auf Produkt, Produktion und Rezeption (Short Cuts | Cross Media Band 11). Baden-Baden: Nomos. S. 89-124.

Klug, Daniel (2016): „Die Herstellung von Scripted Reality-TV – eine Analyse von Praktiken und Realitätsauffassungen der Produzierenden“. In: Klug, Daniel (Hg.): Scripted Reality: Fernsehrealität zwischen Fakt und Fiktion. Perspektiven auf Produkt, Produktion und Rezeption (Short Cuts | Cross Media Band 11). Baden-Baden: Nomos. S. 125-186.

2014

Klug, Daniel/ Schmidt, Axel (2014): „Scripted Reality-Formate im deutschsprachigen Fernsehprogramm. Trinationale Programmanalyse und Konzeption einer kombinierten Produktion- und Produktionsanalyse“. In: Studies in Communication Sciences, 14(2014), S. 108-120.

Klug, Daniel/Schmidt Axel (2014): „Körper(-Darstellungen) im Reality-TV – Herstellung von Wirklichkeit im und über das Fernsehen das Fernsehen hinaus“. In: sozialer sinn, 1/2014. S. 77 – 107.

2012

Schmidt, Axel (2012): Das „Reality-Prinzip”. Programmatisches Plädoyer für die Kombination produkt- und produktionsanalytischer Zugänge in der Erforschung faktualer TV-Formate. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 30, 3, S. 362-391.

2011

Schmidt, Axel (2011): „How to deal methodologically with Entertaining Hatred and Aggressive Humour on the Web (and Television) “. In: Studies in Communication Sciences, 11/2. S. 133–166.

2009

Schmidt, Axel/Teuscher, Andrea/Neumann-Braun, Klaus (2009): „Duell der Formate – (Selbst-)Inszenierungsstrategien der deutschen Comedy- Show ‚TV total‘“. In: Willems, Herbert (Hg.): Theatralisierung der Gesellschaft (Band 2: Medientheatralität und Medientheatralisierung). Wiesbaden: VS Verlag. S. 263–294.

2008

Schmidt, Axel/Neumann-Braun, Klaus (2008): „Unterhaltender Hass und aggressiver Humor in Internet und Fernsehen“. In: Uhlig, Stephan (Hg.): Was ist Hass? Berlin. S. 57–89.

2006

Schmidt, Axel (2006): „Drill und Kasernierung als Attraktionsstrategie in Real-Life-Formaten“. In: Neumann-Braun, Klaus/Richard, Birgit (Hg.): Ich-Armeen. München. S. 57–77.

Schmidt, Axel/ Teuscher, Andrea (2006): „Aggressive Komik in der Passantenbefragung von extra 3“. In: Block, Friedrich W. (Hg.): Komik, Medien, Gender. Kassel. S. 107–136.

2002

Neumann-Braun, Klaus (2002): „Hass, der intergriert? Form und Funktion der Hate-Pages im Internet“. In: Imhoff, Kurt/ Jarren, Otfried/ Blum, Roger (Hg.): Integration und Medien. Opladen. S. 306–320.

Schmidt, Axel (2002): „Aggressiver Humor in den Medien – am Beispiel der Fernseh-Comedy-Show ‚TV total’“. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 2/2002. S. 195–226.

2000

Neumann-Braun, Klaus (2000): „Das wahre Leben – die Ware Leben“. In: Medien praktisch, 3. S.12–16.

Neumann-Braun, Klaus (2000): „Überbelichtetes Leben – entgrenzte Öffentlichkeit?“ In: Jarren, Otfried/ Imhof, Kurt/ Blum, Roger (Hg.): Zerfall der Öffentlichkeit? Opladen. S. 198–212.

Neumann-Braun, Klaus/Schmidt, Axel (2000): „Nichts ist authentischer als die Suche nach Authentizität – Real-People-Formate in Fernsehen (Big Brother) und Internet (Webcam)“. In: Psychosozial, IV. S. 65–80.